Sie sind hier: Startseite » One Night Stand

One Night Stand

One Night Stand online finden – aber mit Vorsicht

Immer beliebter wird heute der One Night Stand. Sex ohne jede Verpflichtung, das ist das, was immer mehr Singles wollen, die sich mit ihrem Single Dasein wohl fühlen, die niemandem mehr Rechenschaft ablegen wollen, sondern einfach nur ihren Spaß suchen. Da aber aufgrund starker beruflicher Einspannung kaum Zeit bleibt, den richtigen Partner für den One Night Stand zu finden, suchen immer mehr Singles im Web nach einem solchen. Dort finden sich ja auch zahllose Portale für die Sexkontakte.
Doch wer ernsthaft nach einem One Night Stand im Web sucht, sollte vorsichtig sein. Denn viele der Portale sind mit Kosten verbunden, geboten bekommt man jedoch keine echten Sexkontakte, sondern Fake Accounts. Das sind Kontakte, die sich als echte und reale Menschen geben, aber in Wirklichkeit wird es mit diesen nie zu einem Treffen kommen. Teilweise ist der Anteil dieser Fake Accounts deutlich höher, als der Anteil echter Menschen

Doch nicht nur durch solche gefälschten Accounts läuft man Gefahr, an den falschen One Night Stand Partner zu geraten, bzw. einen solchen erst gar nicht zu finden, sondern genauso besteht die Gefahr, dass man sich mit einem potenziellen Partner für den One Night Stand einlässt, der nicht unbedingt das Gleiche will. Zum Teil kommt es nämlich beim One Night Stand auch zu Meinungsverschiedenheiten bezüglich der sexuellen Vorlieben. Damit diese nicht im Eklat enden, sollte man sich nie sofort an einem privaten Ort treffen, sondern zunächst einen öffentlichen Treffpunkt ausmachen. So kann man sich noch aus dem Wege gehen, sollte der andere Partner einem doch nicht so zusagen, wie gedacht.

Hier Seitensprünge und Sexkontakte finden:

Werbeanzeige

One Night Stand und was dahinter steckt

Der One Night Stand stammt ursprünglich aus der Theaterbranche und bedeutet: Einmaliges Gastspiel. Das heißt der Begriff umschreibt eigentlich einen einmaligen Auftritt in einem Theater durch einen Star. Heute allerdings wird der Begriff fast ausschließlich dafür verwendet, dass man sich für ein einmaliges Sextreffen verabredet. Das heißt es handelt sich um eine einmalige Nacht, in der man mit einem anderen Menschen zusammen ist. Das heißt ein derartiges Treffen findet in der Regel zwischen völlig fremden Personen statt. Es ist dabei egal, wo und wann man sich kennengelernt hat. Ob in der Disco oder bei einer Feier oder gar über eine Agentur, die sich auf die Vermittlung von derartigen One Night Stands spezialisiert hat.

Es kann aufgrund von einem One Night Stand natürlich auch zu einer regelmäßigen Begegnung zwischen den beiden Partnern kommen. Aus diesem Grund ist bei der Auswahl darauf zu achten, dass es sich möglichst beim One Night Stand um keine Arbeitskollegen oder Freunde von Freunden oder gar Nachbarn bzw. Bekannte handelt. Dies hat auch etwas mit der Aufdeckung von derartigen eigentlich als einmalig betrachteten Techtelmechteln zu tun. Allerdings kommt es natürlich immer darauf an, wie gut der Sex in dieser Nacht oder an diesem Tag war.













Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren