Gelegentliche Erotikkontakte

"Freundschaft plus" - Gelegentliche Sextreffen

Es gibt heute sehr viele Menschen, die nichts anderes von einem Partner erwarten, als Gelegenheitssex. In der Szene spricht man hier auch von Casual Sex oder "Freundschaft plus". Dabei geht es um nichts anderes, dass sich diejenigen, die sich sexuell voll ausleben möchten, auch die Gelegenheit dazu erhalten, und zwar ohne eine stressige Beziehung eingehen zu müssen.

Derartige Sextreffen werden immer beliebter. Vor allem bei Frauen. Es sind hier vorwiegend die berufstätigen Frauen bis weit in die 30, die sich bis dahin noch nicht auf einen Partner festgelegt haben. Heute ist es erwiesen, dass viele Frauen erst einmal eine Karriere anstreben und mehrere lose Beziehungen haben bzw. schon hatten.

Hier Seitensprünge und Sexkontakte finden:

Werbeanzeige

Doch gerade wenn es ums körperliche geht fühlen sich sehr viele Frauen oftmals nicht befriedigt, wenn sie immer den gleichen Partner haben. Bei den Männern indes sind es die Reiferen, die Erotikkontakte anstreben. Doch für die meisten Männer ist es auch nicht mehr, als nur ein Erotikkontakt mit Gelegenheitssex. Und zwar unabhängig davon, ob sie nun anderweitig gebunden sind oder nicht.

Das Geheimnis von Casual Sex und der sogenannten "Freundschaft plus" ist, dass man Sex und Gefühle trennt. Dabei fällt dies nicht allzu schwer, weil eigentlich keine feste Bindung zwischen den beiden Partnern besteht, die Casual Sex betreiben.













Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren