Beziehungsform Casual Sex

Casual Sex - neue Beziehungsform

In der heutigen Gesellschaft haben sich einige Beziehungsformen entwickelt, die vor allem die konservativen Strömungen in der Gesellschaft mit Argwohn beobachten. Dabei kann man es als Paar, das zum Beispiel eine offene Beziehung bzw. offene Ehe betreibt, auch durchaus anstellen, dass die Umwelt es überhaupt nicht merkt, was eigentlich vonstattengeht. In den Augen der Nachbarn und der Freude bewahrt man dabei das Bild der "heilen Familie". Selbst gegenüber den Kindern gelingt es den meisten, dass sie es verbergen können, dass sie Sexkontakte zu anderen außer dem eigenen Partner pflegen.

Hier Seitensprünge und Sexkontakte finden:

Werbeanzeige

Casual Sex und Co.

Zu den neuen Beziehungsformen, die sich immer weiter verbreiten gehört aber nicht nur die offene Ehe bzw. die offene Beziehung, sondern auch die Patchworkfamilie und auch Casual Sex. Gemeint ist damit Sex ohne Liebe. Diesen haben die Praktizierenden meist sogar mit immer dem gleichen Partner. Dabei gehen gerade die Meinungen über Casual Sex in der Gesellschaft sehr weit auseinander. Besonders Menschen, denen der eigene Schutz vor Geschlechtskrankheiten sehr wichtig ist, werden sich sicherlich niemals für Casual Sex entscheiden. Dabei wird von sehr vielen Casual Sex heute auch als eine Alternative zu einer festen Beziehung angesehen. Man greift dabei wirklich nur auf den Partner zurück, wenn man mit diesem Sex haben möchte.

















Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren