Suche Seitensprung Richtig fremdgehen Sexkontakte Casual Sex One Night Stand Erotikabenteuer finden SMS-Dates Camportal Erotikshop Datingratgeber

Casual Sex

Casual Sex: Die moderne Art zu lieben

Dass es keinen Casual Sex – also zu Deutsch "Gelegenheitssex" – früher nicht gegeben haben soll, ist wohl nur ein Gerücht. Was sich Könige und Fürsten herausnahmen mit ihren Mätressen, tat auch das Bürgertum und auch die armen Leute. Schon früher waren diese Sexkontakte eine Möglichkeit, um einerseits unnötigen Beziehungsstress zu vermeiden und dennoch sexuell befriedigt zu werden.

Hier einen Seitensprung suchen:

Frauen melden sich hier an: Hier melden sich Männer an:
Hier klicken Frauen für einen Seitensprung Männer finden hier erotische Kontakte

Geprägt wurde der Begriff Casual Sex in England und steht eigentlich für "Ungezwungenheit" und auch für "Spontanität". Diese beiden Begriffe sind natürlich auch heute noch ausdrücklich mit dem Begriff Casual Sex verbunden. Gelegenheitssex wird damit aus dem Grund in Verbindung gebracht bzw. mit diesem Begriff gleichgesetzt, weil es diese Art von Sex meist nur zu bestimmten Gelegenheiten bzw. Zeitpunkten stattfinden kann. Ein Außendienstmitarbeiter kann ebenso Sex haben außerhalb seiner Ehe, wie auch ein Single mit immer der gleichen Partnerin. Auf dieser Basis wird beim Casual Sex kein Unterschied gemacht. Es wird lediglich eine Grenze gezogen zwischen Sex in einer festen Partnerschaft und dem Casual Sex mit einem Sexualpartner, mit dem man nicht verbandelt ist. Der Partner kann auch ständig wechseln.

Dabei bildet Casual Sex eine sehr gute Möglichkeit bzw. eine Alternative sich mit dem Sexpartner nicht gleich auch auf andere Art und Weise binden zu müssen.